Essen und Schlafen

Wir selbst wissen wie man sich nach einer Wanderung auf eine warme Mahlzeit freut und wollen unseren Gästen diese Freude bereiten. In unserer kleinen Küche bieten wir traditionelle Südtiroler Gerichte an. Neben klassischen Gerichten wie Knödelsuppe oder Apfelstrudel bieten wir auch neu interpretierte Variationen der altbewährten Tiroler Speisen. Beim Abendessen servieren wir ein abwechlungsreiches Drei-Gänge-Menü, während wir untertags eine kleine aber feine Speisekarte für alle Wanderer und Kletterer anbieten.

Unterkunft und Zimmer

Auf unserer kleinen aber feinen Schutzhütte finden zwölf Personen einen Platz zum Schlafen. Die Hütte verfügt über zwei Sechsbettzimmer mit Stockbetten. Aufgrund der Größe ist die Santnerpass Hütte ohne Matratzenlager ausgestattet. Für jeden, der bei uns übernachten möchte, ist ein Hüttenschlafsack Pflicht.

Für jegliche Übernachtung ist eine bestätigte Anmeldung vonnöten, da die Schlafmöglichkeiten sehr begrenzt sind und wir unseren Gästen dennoch das größte Maß an Komfort ermöglichen möchten.